Facebook_Profilbild

Die GourmetTRAM rollt im September wieder durch Cottbus

Nach der erfolgreichen Premiere im März 2018 planen Cottbusverkehr und das Sebastian´s im Moment eifrig die versprochene Neuauflage des einzigartigen Projekts. Mit Freitag, dem 14. September 2018 und Samstag, dem 15. September 2018 begibt sich das rollende Spitzenlokal gleich an zwei aufeinanderfolgenden Abenden auf die Gleise des Cottbuser Straßenbahnnetzes. Neben der hochkarätigen Küche wird die Gäste erneut ein stimmungsvolles Rahmenprogramm in ganz besonderer Atmosphäre erwarten.

Nachdem bereits die Premiere trotz klirrender Kälte im März ein voller Erfolg war, freut sich Cottbusverkehr-Geschäftsführer Ralf Thalmann nun auf die Fortsetzung bei hoffentlich schönstem Spätsommerwetter: „Die Rückmeldungen nach der Premiere waren durch die Gäste wirklich überwältigend. Daher stand für uns außer Frage, dass wir die Bahn wieder auf die Gleise schicken möchten. Die reibungslose Zusammenarbeit mit dem Team des Sebastian´s stimmt mich zuversichtlich, dass wir den Gästen erneut einen unvergesslichen Abend bescheren können.“

Die Karten für die GourmetTRAM sind ab dem 1. August 2018 ausschließlich im Sebastian´s in der Friedrich-Ebert-Straße in Cottbus zum Preis von 120,- Euro erhältlich. Reservierungen können leider nicht berücksichtigt werden.

Neben den bekannten Traditionsfahrzeugen erfreuen sich die verschiedenen EventTRAMs von Cottbusverkehr wachsender Beliebtheit. „Aus diesem Grund haben wir uns gemeinsam mit dem Sebastian´s entschieden, dass wir die GourmetTRAM auch ab sofort als Sonderfahrt vermieten. Feiern oder auch Firmenveranstaltungen erhalten so ein außergewöhnliches Flair“, erklärt Ralf Thalmann. Interessierten steht das Team des Sebastian´s hier gern für Terminanfragen und individuelle Angebote zur Verfügung.