Fahrplanwechsel am 9. Dezember 2018

Am Sonntag, 9. Dezember 2018, findet der alljährliche Fahrplanwechsel statt. Infolgedessen treten im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) neue Fahrpläne im Straßenbahn-, Stadtbus- und Regionalbusverkehr in Kraft. Bei Cottbusverkehr betreffen diese Änderungen Teile des Stadtbus- und des Regionalverkehrs.

Um Übergänge und Anschlussbeziehungen zu verbessern, kommt es zu Verschiebungen einzelner Fahrten auf den Linien 4N, 23, 29 und 48.

Auf der Linie 12 (Kolkwitz <>Merzdorf) verschieben sich einzelne Fahrten im Früh- und Spätverkehr um bis zu 10 Minuten. Auch dies dient der Verbesserung von Anschlussbeziehungen.

Da Kunersdorf mit dem Fahrplanwechsel durch die neue Regionalbahn RB 41 angebunden wird, führt Cottbusverkehr auf der Linie 35 wieder die direkte Linienführung Cottbus<>Kolkwitz<>Limberg<>Vetschau ein.

Zusätzliche Anruffahrten werden Montag bis Freitag für die Linie 44 zwischen Schmogrow und Burg angeboten.

Hier sowie im Kundenzentrum in der Stadtpromenade erhalten Sie alle aktuelle Fahrpläne. Das Kundenzentrum ist montags bis freitags zwischen 07:30 Uhr bis 18.00 Uhr für Sie geöffnet oder telefonisch unter 0355/28 944 00 zu erreichen. Außerdem veröffentlicht Cottbusverkehr ein neues Regionalfahrplanheft.