ÖPNV-Änderungen zum Karnevalsumzug am 3. März 2019

Alle Karnevalsfahrpläne für den Stadt- und den Regionalverkehr finden Sie hier.

1.Straßenbahnverkehr

Bis 12:00 Uhr verkehren alle Linien nach dem Fahrplan „Sonntag“.

ab 12:00 Uhr fahren die Straßenbahnen wie folgt:

Linie 1 (Bus)

ab Stadthalle planmäßig bis 12:;53 Uhr

ab Schmellwitz, Anger planmäßig bis 12:47 Uhr

ab 13:17 Uhr wird die Linie 1 (Bus) durch die Straßenbahnlinie 3 ersetzt

Linie 3

ab Ströbitz ab 12:09 Uhr, 12:29 Uhr bis 12:59 Uhr alle 10 Minuten

ab Madlow ab 12:05 Uhr, 12:36 Uhr bis 12:56 Uhr alle 10 Minuten

Linie 4 

ab Neu Schmellwitz ab 11:55 Uhr bis 12:55 Uhr alle 10 Minuten

ab Sachsendorf ab 12:06 Uhr, 12:26 Uhr bis 12:56 Uhr alle 10 Minuten

SEV 5 (Bus) 

ab Sandow um 12:07, 12:29, 12:37, 12:47 Uhr entlang Stadtpromenade

ab Jessener Straße um 12:39 Uhr entlang Stadtpromenade, um 12:52 Uhr bis Stadthalle

 

Die Linie 5N verkehrt bis 12:00 Uhr planmäßig durch die Bahnhofstraße. Aufgrund des Umbaus des Hauptbahnhofs fahren in der Bahnhofstraße keine Straßenbahnen.

 

Änderungen ab 13:00 Uhr mit Vollsperrung Brandenburger Platz ab 13:10 Uhr

Linie 1 (Bus)       Ersatz durch die Straßenbahnlinie 3 (kein Busverkehr)

Schmellwitz Anger – Stadthalle im 30-Minuten-Takt

Linie 3                   Umleitung

Norden:     Ströbitz –  Stadthalle – Schmellwitz, Anger im 30-Minuten-Takt

Süden:        Madlow – Stadtring –Wendeschleife Thiemstraße  im 20-Minuten-Takt

Linie 4                   Umleitung

Norden:     Neu Schmellwitz – Stadthalle – Sandow im 30-Minuten-Takt

Süden:        Sachsendorf – Stadtring – Wendeschleife Sportzentrum im 20-Minuten-Takt

SEV 5 (Bus) 

Jessener Straße – Hauptbahnhof – Stadthalle (über Spreewaldbahnhof) im 30-Minuten-Takt

ab Stadthalle Anschluss zur Straßenbahnlinie 4 von/nach Sandow

 

Mit Ende des Karnevalsumzugs um ca. 17:00 Uhr erfolgen die Wiederaufnahme des planmäßigen Straßenbahn- sowie des planmäßigen Busverkehrs zwischen Schmellwitz, Anger und  Stadthalle.

 

2.Busverkehr

Alle Stadtbuslinien verkehren nach dem Fahrplan „Sonntag“.

 Linie 5N

Mit Beginn der Sperrung der Kreuzung Bahnhofstraße/Karl-Liebknecht-Straße ab 12:00 Uhr wird der Omnibusverkehr aus Richtung Jessener Straße (Abfahrt 12:09 Uhr) über die Straße der Jugend – Brandenburger Platz – Stadtpromenade – Stadthalle (Rathaus) nach Sandow umgeleitet.

 Linie 15-47

Bei den Fahrten um 14:00 Uhr und 16:00 Uhr ab Burg sowie den Fahrten um 14:25 Uhr und 16:25 Uhr ab Sielow entfallen die Haltestellen „Stadthalle“ und „Stadtpromenade“. Die Haltestelle „Marienstraße“ wird zum Busbahnhof verlegt.

Die Fahrten um 13:16 Uhr und 15:16 Uhr ab Vetschauer Straße/Hauptbahnhof bedienen leider nicht die Haltestelle „Stadtpromenade“. Fahrgäste nutzen in Richtung Sielow/Burg nutzen bitte ersatzweise die Haltestelle „Stadthalle“.

Linie 16

Die Linie 16 wird zu folgenden Zeiten zwischen Stadthalle und Uhlandstraße verdichtet:

Stadthalle           zwischen 12:24 Uhr bis 16:54 Uhr im 15-Minuten-Takt

Uhlandstraße    zwischen 12:38 Uhr bis 17:38 Uhr im 15-Minuten-Takt

Linie 10 und Linie 12-14

Im Zuge der Buslinie 12-14 kommt es in der Zeit von 8:30 Uhr bis ca. 17:30 Uhr sowie im Zuge der Buslinie 10 in der Zeit von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr zu folgenden Haltestellenänderungen:

Linie 12-14 (08:30-17:30 Uhr) Linie 10 (09:00-17:00 Uhr)
Haltestelle Ersatzhaltestelle Haltestelle Ersatzhaltestelle
Friedrich-Hebbel-Straße Ewald-Müller-Straße Stadtpromenade und Freiheitsstraße Rudolf-Breitscheid-Straße (Höhe Weltspiegel)
DB Ausbesserungswerk und Spreewaldbahnhof Waisenstraße bzw. Ströbitzer Weg Sandow Mitte, Warmbad und Stadtring/ Dissen-chener Straße entfallen leider ersatzlos
Carl-von-Ossietzky-Straße Ströbitzer Weg
Stadtpromenade Stadthalle/Post
Freiheitsstraße Altmarkt
Sandow Mitte und Warmbad Am Doll

 

3.Regionalbusverkehr

In der Zeit von 9:00 Uhr bis ca. 17:00 Uhr kommt es zu folgenden Haltestellenverlegungen:

Linien 21, 877

Die Haltestellen „Warmbad“, „Sandow Mitte“ und „Freiheitsstraße“ werden leider nicht bedient. Fahrgäste nutzen bitte ersatzweise die Haltestellen „Busbahnhof“ und „Warschauer Straße“.

Linie 35-37

Die Haltestellen „Stadtpromenade“ und „Carl-von-Ossietzky-Straße“ werden leider nicht bedient. Fahrgäste nutzen bitte ersatzweise die Haltestellen „Busbahnhof“ und „Spreewaldbahnhof“.