Bauarbeiten in der Peitzer Straße

Ab Montag, 10. August 2020, bis voraussichtlich Freitag, 4. September 2020, wird die Peitzer Straße zwischen der Warschauer Straße und der Hüfnerstraße aufgrund von Straßenbauarbeiten voll gesperrt.

 

Der Busverkehr der Linie 12 in Richtung Merzdorf wird infolgedessen über die Dissenchener Straße und den Stadtring umgeleitet. In der Gegenrichtung wird der Busverkehr der Linien 12, 12-14 und   12-35 über die Peitzer Straße, die Warschauer Straße, den Stadtring und die Dissenchener Straße umgeleitet. Die Haltestelle „Hüfnerstraße“ kann während des Bauzeitraums in beiden Richtungen leider nicht bedient werden. Es wird hierfür eine Ersatzhaltestelle auf der Dissenchener Straße eingerichtet. Darüber hinaus können die Haltestellen „Peitzer Straße“ und „Stadtring/Merzdorfer Weg“ nur in Richtung Innenstadt bedient werden. Fahrgäste nutzen hier bitte ersatzweise die Haltestelle „Warschauer Straße“, die in Richtung Merzdorf zusätzlich bedient wird.

 

Die geänderten Fahrpläne der Linie 12 und 12-14 sind im Internet unter www.cottbusverkehr.de/fahrpläne, in den Kundenzentren in der Stadtpromenade oder am Hauptbahnhof sowie in der VBB-App „Bus&Bahn“ zu finden. Für auftretende Erschwernisse bittet Cottbusverkehr die Fahrgäste um Verständnis.