Einzelfahrausweise

Stand: 01.01.2021 I Irrtümer vorbehalten

fahrscheine_Automat
Tarifbestimmungen (ab 01.01.2021)

Die nachfolgenden Tarif-Broschüren (pdf-Dateien) können Sie jederzeit kostenfrei
herunterladen, um sich über den aktuellen Tarif des VBB zu informieren.

Seit 01.01.2021 können unbenutzte, entwertungsbedürftige Fahrausweise des alten Tarifs bis einschließlich 30.06. eines jeden Jahres “abgefahren” werden. Näheres kann in den VBB-Tarifbestimmungen § 10, Absatz 9 nachgelesen werden.

Wer nur gelegentlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, fährt mit dem Einzelfahrausweis am besten. Das Ticket ist für die Tarifgebiete Cottbus AB, BC und ABC erhältlich. Der Fahrausweis ist nach Fahrtantritt nicht übertragbar. Bereits ab drei Fahrten am Tag im Tarifbereich Cottbus AB lohnt sich bereits die 24-Stunden-Karte.

Preis

Einzelfahrausweis Cottbus AB
1,90 Euro  –  ermäßigt 1,40 Euro (Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren)

Einzelfahrausweis Cottbus BC
1,90 Euro  –  ermäßigt 1,40 Euro (Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren)

Einzelfahrausweis Cottbus ABC
2,90 Euro  –  ermäßigt 2,20 Euro (Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren)

Geltungsdauer

60 Minuten im Tarifbereich Cottbus. Im Regionalverkehr gibt es keine zeitliche Begrenzung, dafür muss hier der nächstmögliche Anschluss genutzt werden.

Gültigkeit

Gültig für eine Fahrt mit beliebigem Umsteigen in eine Richtung. Rund- und Rückfahrten sind ausgeschlossen.

Zusatzinformationen

Kinder unter 6 Jahren sowie Handgepäck, Kinderwagen, Rollstühle und orthopädische Hilfsmittel wie Rollatoren dürfen kostenfrei mitgenommen werden.

Mit dem Anschlussfahrausweis können Sie Ihren bereits gekauften und für den Tarifbereich AB oder BC gültigen Fahrausweis erweitern. Sie erwerben einfach zum vorhandenen Hauptfahrausweis einen Anschlussfahrausweis für den fehlenden Tarifbereich (A oder C). Der Fahrausweis ist nach Fahrtantritt nicht übertragbar.

Preis

Anschlussfahrausweis Cottbus A oder C
1,30 Euro 

Geltungsdauer

60 Minuten im gewählten Tarifbereich Cottbus, jedoch nur in Verbindung mit dem Hauptfahrausweis und nicht länger als dieser.

Gültigkeit

Gültig für eine Fahrt mit beliebigem Umsteigen in eine Richtung. Rund- und Rückfahrten sind ausgeschlossen.

Zusatzinformationen

Kinder unter 6 Jahren sowie Handgepäck, Kinderwagen, Rollstühle und orthopädische Hilfsmittel wie Rollatoren dürfen kostenfrei mitgenommen werden. Für diesen Fahrausweis gibt es keine Ermäßigungen.

Die 4-Fahrten-Karte besteht aus vier Einzelfahrausweisen. Sie ist für den Tarifbereich Cottbus AB erhältlich. Der Fahrausweis ist nach Fahrtantritt nicht übertragbar. An den Automaten wird das Ticket auf zwei einzelnen Abschnitten ausgegeben. Gegenüber dem Einzelkauf bietet die 4-Fahrten-Karte 10 % Ersparnis.

Preis

4-Fahrten-Karte Cottbus AB
6,80 Euro  –  ermäßigt 4,80 Euro (Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren)

Geltungsdauer

60 Minuten im Tarifbereich Cottbus.

Gültigkeit

Gültig für eine Fahrt mit beliebigem Umsteigen in eine Richtung. Rund- und Rückfahrten sind ausgeschlossen.

Zusatzinformationen

Kinder unter 6 Jahren sowie Handgepäck, Kinderwagen, Rollstühle und orthopädische Hilfsmittel wie Rollatoren dürfen kostenfrei mitgenommen werden.

Tageskarten sind seit 01.01.2021 echte 24-Stunden-Karten. Ab Entwertung bzw. ab dem auf dem Ticket aufgedruckten Gültigkeitsbeginn gelten sie nun ganze 24 Stunden lang und nicht mehr nur bis 03:00 Uhr des Folgetages. Das heißt, die 24-Studen-Karte gilt beispielweise von Montag, 15:15 Uhr, bis Dienstag, 15:14 Uhr.

Sie wollen viel unternehmen, sogar bis in die Nacht hinein, und dabei stets mit dem öffentlichen Nahverkehr mobil sein? Dann ist die 24-Stunden-Karte genau das Richtige. Der Fahrausweis ist für die Tarifgebiete Cottbus AB, BC und ABC erhältlich. Das Ticket ist nach Fahrtantritt nicht übertragbar. Bereits ab der dritten Fahrt ist die 24-Stunden-Karte günstiger als der entsprechende Einzelfahrausweis.

Preis

24-Stunden-Karte Cottbus AB
4,20 Euro  –  ermäßigt 3,00 Euro (Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren)

24-Stunden-Karte Cottbus BC
4,20 Euro  –  ermäßigt 3,00 Euro (Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren)

24-Stunden-Karte Cottbus ABC
6,60 Euro  –  ermäßigt 4,90 Euro (Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren)

Geltungsdauer

Ab 01.01.2021 werden Tageskarten zu 24-Stunden-Karten und gelten nach Entwertung bzw. ab dem auf dem Ticket aufgedruckten Gültigkeitsbeginn ganze 24 Stunden lang. Ausgenommen ist die Tageskarte VBB-Gesamtnetz, sie behält ihre bisherige Gültigkeit.

Gültigkeit

Gültig für beliebig viele Fahrten.

Zusatzinformationen

Kinder unter 6 Jahren sowie Handgepäck, Kinderwagen, Rollstühle und orthopädische Hilfsmittel wie Rollatoren dürfen kostenfrei mitgenommen werden.


Tageskarte VBB-Gesamtnetz

Die Tageskarte VBB-Gesamtnetz lohnt sich für all jene, die sich nicht auf einen bestimmten Geltungsbereich festlegen wollen. Sie kostet 23,00 Euro und berechtigt eine Person zu beliebig vielen Fahrten an einem Tag in ganz Berlin und Brandenburg mit allen VBB-Verkehrsmitteln. Tageskarten für das VBB-Gesamtnetz sind nicht übertragbar und werden nur im Regeltarif ausgegeben.
Die Tageskarte VBB-Gesamtnetz gilt montags bis freitags von 09:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages, samstags,
sonntags, am 24. und 31. Dezember sowie an den in ganz Brandenburg und Berlin gültigen gesetzlichen Feiertagen
von 00:00 Uhr bis 03:00 Uhr des Folgetages.

Das Pücklerticket ist eine 24-Stunden-Karte für den Tarifbereich Cottbus AB und bietet darüber hinaus Ermäßigungen für verschiedene touristische Höhepunkte, wie Museen, Parks und Freizeiteinrichtungen. Die teilnehmenden Partner gewähren ermäßigte Eintrittspreise oder andere Vergünstigungen. Das Pücklerticket ist nach Fahrtantritt nicht übertragbar.

Eine weitere Besonderheit ist die Pücklerlinie (Buslinie 10), die am Hauptbahnhof startet und im Rundkurs an zahlreichen Sehenswürdigkeiten hält und vorbeifährt. Alle touristisch wichtigen Haltestellen sind eigens mit dem Kopf Pücklers gekennzeichnet, sodass jeder Fahrgast erkennt, wenn er sich „auf den Spuren Pücklers“ befindet.

Preis

Pücklerticket Cottbus AB
4,20 Euro  –  ermäßigt 3,00 Euro (Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren)

Das Pücklerticket ist ein Angebot von Cottbusverkehr und CottbusService. Sie erhalten es an den Fahrausweisautomaten verschiedener Haltestellen, in Bus und Straßenbahn, in den Cottbusverkehr-Kundenzentren sowie beim CottbusService in der Stadthalle.

Geltungsdauer

Das Pücklerticket gilt ab Entwertung bzw. ab dem auf dem Ticket aufgedruckten Gültigkeitsbeginn ganze 24 Stunden lang.

Gültigkeit

Gültig für beliebig viele Fahrten auf allen Linien der Cottbusverkehr GmbH

Zusatzinformationen und teilnehmende Partner

Kinder unter 6 Jahren sowie Handgepäck, Kinderwagen, Rollstühle und orthopädische Hilfsmittel wie Rollatoren dürfen kostenfrei mitgenommen werden. Ausführliche Informationen finden Sie im aktuellen Flyer, den Sie hier herunterladen können. Im Jahr 2021 beteiligen sich folgende Partner:

Tageskarten sind seit 01.01.2021 echte 24-Stunden-Karten. Ab Entwertung bzw. ab dem auf dem Ticket aufgedruckten Gültigkeitsbeginn gelten sie nun ganze 24 Stunden lang und nicht mehr nur bis 03:00 Uhr des Folgetages. Das heißt, die 24-Studen-Karte gilt beispielweise von Montag, 15:15 Uhr, bis Dienstag, 15:14 Uhr.

Die 4er 24-Stunden-Karte besteht aus vier einzelnen 24-Stunden-Karten. Sie ist für den Tarifbereich Cottbus AB erhältlich. Der Fahrausweis ist nach Fahrtantritt nicht übertragbar. Das Ticket wird auf zwei einzelnen Abschnitten ausgegeben. Gegenüber dem Einzelkauf bietet die 4er 24-Stunden-Karte 12 % Ersparnis.

Preis

4er 24-Stunden-Karte Cottbus AB
14,80 Euro  –  ermäßigt 10,60 Euro (Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren)

Geltungsdauer

Ab 01.01.2021 werden Tageskarten zu 24-Stunden-Karten und gelten nach Entwertung bzw. ab dem auf dem Ticket aufgedruckten Gültigkeitsbeginn ganze 24 Stunden lang. Ausgenommen ist die Tageskarte VBB-Gesamtnetz, sie behält ihre bisherige Gültigkeit.

Gültigkeit

Gültig für beliebig viele Fahrten.

Zusatzinformationen

Kinder unter 6 Jahren sowie Handgepäck, Kinderwagen, Rollstühle und orthopädische Hilfsmittel wie Rollatoren dürfen kostenfrei mitgenommen werden.

Kleine Auszeit gefällig? Wie wäre es dann mit einem Kurztrip in die Spreewald Therme Burg? Das Wellnessticket beinhaltet nicht nur die Busfahrt zur Therme (Hin- und Rückfahrt), sondern auch den zweistündigen Aufenthalt im Solebad zum Sonderpreis. Und wenn Ihnen das noch nicht genügt, können Sie den Betrag für Ihren Aufenthalt länger als zwei Stunden vor Ort einfach dazu bezahlen. Die Rückfahrt, sofern sie bis 03:00 Uhr des Folgestages erfolgt, ist auch dann noch inkludiert.

Preis

Wellnessticket (Kombiticket Spreewald Therme Burg)
17,00 Euro  –  ermäßigt 11,00 Euro (Kinder von 6 bis einschließlich 14 Jahren)

Geltungsdauer

Gültig ab Entwertung für die Hin- und Rückfahrt zur Spreewald Therme in Burg inklusive eines zweistündigen Aufenthalts im Solebad.

Gültigkeit

Gültig für die einmalige Hin- und Rückfahrt zur/von der Spreewald Therme in Burg auf den Linien der Cottbusverkehr GmbH. Mit den Buslinien 44 und 47 können Sie direkt von Cottbus nach Burg reisen.

Zusatzinformationen

Kinder unter 6 Jahren sowie Handgepäck, Kinderwagen, Rollstühle und orthopädische Hilfsmittel wie Rollatoren dürfen kostenfrei mitgenommen werden.

Navigation

Sie suchen keinen Einzelfahrausweis? Dann schauen Sie doch in einer der nachfolgenden Kategorien nach:


Liniennetz- und Wabenpläne

wabenplan


Mitnahmemöglichkeiten

Wenn Sie im Verkehrsverbund unterwegs sind, kommt es auf Ihr Ticket an, wen oder was Sie mitnehmen können. Die Regelungen zur Mitnahme finden Sie hier.