Fahrplanänderung Linie 4

Ab dem 13.07.2024 wird auf der Linie 4 an Samstagen ein verbesserter Service für die Fahrgäste von Cottbusverkehr angeboten. Dazu wird das Angebot der 15-Minuten-Taktung bis 18:00 Uhr verlängert. Cottbusverkehr trägt damit den veränderten Bedarfen und Anforderungen seiner Fahrgäste Rechnung.

Während der Sommerferien im Zeitraum vom 18.07.2024 bis einschließlich 30.08.2024 kommt es außerdem zu einer vorübergehenden Taktanpassung der Linie 4 an den Wochentagen Montag bis Freitag. Diese fährt in den Sommerferien im 12-Minuten-Takt anstelle des gewohnten 10-Minuten-Taktes. Grund hierfür sind insbesondere notwendige Instandhaltungsmaßnahmen an den Straßenbahnen von Cottbusverkehr durch gehäufte Verkehrsunfälle im laufenden Kalenderjahr. Nach den Sommerferien fährt die Linie 4 dann wieder im regulären 10-Minuten-Takt.

Für die Einschränkungen bittet Cottbusverkehr die Fahrgäste um Verständnis. Die aktuellen Fahrpläne sind stets in den Kundenzentren in der Stadtpromenade und am Hauptbahnhof sowie im Internet unter www.cottbusverkehr.de und der VBB-App „Bus & Bahn“ zu finden.

Cottbusverkehr wünscht all seinen Fahrgästen einen schönen Sommer und allen Schülern tolle und ereignisreiche Sommerferien.