Fahrplaneinschränkungen werden verlängert

Die seit Mittwoch, 22. Juni 2022, geltenden Anpassungen im Fahrplanangebot des Straßenbahnbetriebes müssen bis zum 6. Juli 2022 verlängert werden. Dies ist durch den unverändert hohen Krankenstand innerhalb des Unternehmens notwendig.

Anstatt der Straßenbahnlinie 1 verkehrt zwischen Schmellwitz Anger und Stadthalle der Ersatzverkehr EV 1 in einem 30-Minuten-Takt. Die Straßenbahnlinie 4 verkehrt im 15-Minuten-Takt anstatt der gewohnten 10 Minuten.

Die Anpassungen gelten zunächst bis einschließlich Mittwoch, 6. Juli 2022.

Alle aktuellen Fahrpläne sind hier veröffentlicht. Darüber hinaus sind diese in den Kundenzentren in der Stadtpromenade und am Hauptbahnhof sowie in der VBB-App „Bus&Bahn“ erhältlich.