Für neun Euro einen Monat lang mit Cottbusverkehr mobil

Zur finanziellen Entlastung der Bevölkerung angesichts der stark gestiegenen Energiepreise hat die Bundesregierung ein Energie-Entlastungspaket verabschiedet. Dieses sieht unter anderem ein stark vergünstigtes ÖPNV-Angebot vor, von dem alle Fahrgäste profitieren. Das so genannte 9-Euro-Ticket wird im Zeitraum vom 1. Juni bis 31. August 2022 gültig sein und ermöglicht deutschlandweit die Nutzung des ÖPNV (Straßenbahnen, Busse, Fähren, S- und U-Bahnen und Regionalzüge) für den Preis von 9 Euro je Kalendermonat.

Da die Cottbusverkehr GmbH vermehrt Kundenanfragen zur genauen Handhabung des Tickets erreichen, informieren wir nachfolgend über die bisher getroffenen Festlegungen. Zugleich weist Cottbusverkehr darauf hin, dass sich einzelne Details noch im Abstimmungsprozess befinden, wie beispielsweise das Verfahren zur Erstattung bei laufenden Abonnements.

Kauf und Gültigkeit

Die Ticketaktion läuft vom 1. Juni bis 31. August 2022, wobei der Preis von 9 Euro für den jeweiligen Kalendermonat gilt, unabhängig davon, ob das Ticket im laufenden Monat erworben wurde oder zu Beginn. Kund*innen der Cottbusverkehr GmbH können das Ticket voraussichtlich in den Kundenzentren in der Stadtpromenade und am Hauptbahnhof, an den Automaten an den Haltestellen, bei den Busfahrpersonalen, einzelnen Verkaufsagenturen und als HandyTicket über die VBB-App „Bus & Bahn“ erwerben. Der genaue Verkaufsstart wird rechtzeitig bekanntgegeben.

VBB-Abonnements, wie beispielweise Semester- und VBB-Firmentickets

Eine Kündigung des VBB-Abos ist nicht notwendig, denn auch alle Abonnent*innen und Inhaber*innen von Semester- und VBB-Firmentickets profitieren im Rahmen der Ticketaktion. Der Abopreis für Stammkund*innen wird während des Aktionszeitraums automatisch reduziert. Für die übrigen Tickets wird ein Verfahren zur Erstattung oder Verrechnung erarbeitet.

Schülerjahreskarten

Für die Handhabung des vergünstigten Angebotes im Rahmen der Schülerjahreskarten sind noch Abstimmungen mit den jeweiligen Schulämtern notwendig. Cottbusverkehr bittet an dieser Stelle um Geduld und wird umfassend informieren, sobald die notwendigen Rahmenbedingungen geklärt sind.

 

Weitere Informationen unter: https://www.cottbusverkehr.de/aktuelles/9euro/