Hitzebedingter Ausfall bei der Parkeisenbahn

Aufgrund der angekündigten Hitzewelle, welche die Region mit Temperaturen von bis zu 38° Celsius treffen soll, wird der Fahrbetrieb der Parkeisenbahn am morgigen Donnerstag, 4. August 2022, ganztägig ausgesetzt. Auf diese Weise sollen die Anlagen vor möglichen Schäden geschützt werden. Die Fahrzeuge bleiben für kleinere Instandhaltungsarbeiten sowie die Vorbereitungen der Lichterfahrten, welche am Freitag und Samstag, 5. und 6. August 2022, stattfinden, im Lokschuppen.

Am Freitag, 5. August 2022, wird der Fahrbetrieb wieder aufgenommen. Die hell erleuchteten Züge sind dann anlässlich der Eventfahrten mit Dampf- oder Dieselkraft bis 24:00 Uhr im Einsatz.