Linienänderungen zum Stadtfest

Vom 17. bis zum 19. Juni 2022, feiert Cottbus nach zweijähriger pandemiebedingter Pause wieder das Stadtfest. Anlässlich dessen wird der Altmarkt voll gesperrt und der Straßenbahnverkehr zwischen Stadthalle und Sandow durch einen Schienenersatzverkehr (EV2) mit Bussen ersetzt. Zusätzlich wird der Straßenbahnverkehr der Linie 4 aufgrund des erhöhten Fahrgastaufkommens verdichtet und die Betriebszeiten ausgeweitet.

 

Der Straßenbahn- und Busverkehr wird wie folgt durchgeführt:

Ab Freitag (17. Juni 2022) wird Straßenbahnverkehr der Linie 2 von der Jessener Straße über die Bahnhofstraße nach Schmellwitz Anger geführt. In Richtung Jessener Straße erfolgt die Linienführung über die Stadtpromenade. Für Fahrgäste von und nach Sandow wird ein Ersatzverkehr EV2 eingerichtet, der von der Haltestelle „Stadthalle Puschkinpromenade“ über Am Spreeufer und Sandower Brücke nach Sandow fährt. Da die reguläre Haltestelle „Sandower Brücke“ nicht bedient werden kann, wird ersatzweise eine Haltestelle an der Ecke zum Spreeufer eingerichtet. Die Haltestelle „Altmarkt“ kann nicht bedient werden. Zwischen 18:30 und 21:00 Uhr fahren die Tramlinie 2 und die Ersatzbuslinie EV2 alle 15 Minuten.

Während des Stadtfestwochenendes wird der Betrieb der Straßenbahnlinie 1 und des EV1 bis 21:00 Uhr ausgesetzt, da die Straßenbahnen der Linie 2 nach Schmellwitz Anger fahren. Am Abend wird die Linie EV1 am Freitag und Samstag zwischen 21:00 und 00:45 Uhr und am Sonntag von 21:00 bis 00:15 Uhr im 30-Minuten-Takt fahren.

Der planmäßige Straßenbahnverkehr der Linie 3 im 15-Minuten-Takt zwischen Ströbitz und Madlow wird am Freitag 17. Juni 2022, bis 21:00 Uhr verlängert.

Die Straßenbahn Linie 4 wird Freitag- und Samstagnacht im durchgängigen Nachtverkehr alle 30 Minuten zwischen Neu Schmellwitz und Sachsendorf angeboten und ersetzt den Busverkehr der Linie 4N. Am Samstag und Sonntag fährt die Linie 4 von 9 bis 21 Uhr im 15-min Takt, danach alle 30‑Minuten. Am Sonntag, 19. Juni 2022, erfolgt der 30-Minuten-Verkehr bis 24:00 Uhr.

Der Omnibusverkehr der Nachtlinie 4N entfällt ab Freitag, 17. Juni 2022 21:00 Uhr. Erst am Montagfrüh, 20. Juni 2022, werden die planmäßigen Fahrten ab Neu Schmellwitz bzw. Groß Gaglow, Lausitz Park wieder aufgenommen.

Die Nachtbusse der Linien 2N und 3N verkehren Freitag und Samstag verlängert bis 01:00 Uhr und am Sonntag, 19. Juni 2022, nach planmäßigem Sonntagsfahrplan.

Alle aktuellen Fahrpläne zum Cottbuser Stadtfest sind in den Kundenzentren in der Stadtpromenade und am Hauptbahnhof, hier und in der VBB-App „Bus & Bahn“ erhältlich.