Mobile Serviceteams für Sie im Einsatz

Am Donnerstag und Freitag, 23. und 24. April 2020, werden mobile Serviceteams in den Straßenbahnen für die Fahrgäste im Einsatz sein. Diese stehen den Kundinnen und Kunden für alle Fragen rund um aktuell gültige und ab der nächsten Woche geltenden Fahrpläne, Fragen zu Sicherheits- und Schutzmaßnahmen und zur Umsetzung der Maskenpflicht ab voraussichtlich Montag im ÖPNV zur Verfügung. Außerdem haben die Fahrgäste die Möglichkeit Einzelfahrausweise bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Serviceteams zu erwerben. In diesem Zusammenhang weist Cottbusverkehr darauf hin, dass der Verkauf von Fahrausweisen beim Fahrpersonal in den Bussen sowie der Vordereinstieg in den Bussen bis auf weiteres ausgesetzt ist.

 

Fahrausweise können darüber hinaus in den Kundenzentren in der Stadtpromenade und am Hauptbahnhof, an den stationären Automaten an den Haltestellen, an den mobilen Automaten in den Straßenbahnen, bei 16 nach wie vor geöffneten Verkaufsagenturen und über die VBB-App erworben werden.