Saisonstart der Parkeisenbahn am 01.05.2020

Pünktlich zum langen Wochenende wird die Parkeisenbahn Cottbus am 1. Mai 2020 um 10:00 Uhr den Fahrbetrieb aufnehmen.

 

Für den Betrieb gelten strenge Hygiene- und Abstandsregeln. So wird in den Zügen nur jedes zweite Abteil geöffnet sein, sodass ein Sicherheitsabstand von 1,5 Metern gewährleistet ist.

Weiterhin dürfen sich in einem Abteil nur zusammengehörende Personengruppen, zum Beispiel Familien, aufhalten.

 

Cottbusverkehr-Geschäftsführer Ralf Thalmann erklärt zum Saisonstart der Parkeisenbahn: „Nachdem die Parkeisenbahn nicht wie geplant am 4. April in die Saison starten und bei schönstem Frühlingswetter in den letzten Wochen im Lokschuppen bleiben musste, freut es uns umso mehr, dass wir nun zum Feiertag am 1. Mai den Fahrbetrieb aufnehmen können. Die Parkeisenbahn gehört in Cottbus einfach zur warmen Jahreszeit dazu und daher freuen wir uns über dieses kleine Stückchen Normalität in diesen Zeiten.“