Umbenennung Haltestellen

Ab dem 8. Juli 2024 kommt es zu Umbenennungen von Haltestellen im Stadtgebiet von Cottbus und im Landkreis. Folgende Haltestellen werden dauerhaft umbenannt:

bisheriger Haltestellennameneuer Haltestellenname
Groß Gaglow Sachsendorfer StraßeLausitz Park (West)
Gallinchen ParzellenstraßeSpreewiesen
Gaglower StraßeBrandenburger Ring
Lipezker Straße / Schwarzheider StraßeBehördenzentrum Lipezker Straße
Lipezker Straße / BTUCampus Sachsendorf (Ost)
Poznaner Straße / BTUCampus Sachsendorf (Nord)
Klein Döbbern DorfstraßeKlein Döbbern Kirchstraße

Die Umbenennung erfolgt in Anpassung an die strukturellen Veränderungen der Stadt Cottbus und mit Hinsicht auf die bessere Erkennbarkeit für alle Fahrgastgruppen.

Außerdem wird die neue Haltestelle „Gesamtschule Spree-Neiße“ in Kolkwitz/OT Hänchen in Betrieb genommen.

Cottbusverkehr wünscht allen Fahrgästen eine gute Fahrt.