Veränderter Fahrplan Linie 19 am 27./28.04.2020

Da der Rückbau des Bahnübergangs in Dissenchen noch bis einschließlich 28.04.2020 andauert, verkehrt die Linie 19 aufgrund der halbseitigen Sperrung im betroffenen Bereich nach einem veränderten Fahrplan. Fahrgäste in Richtung Innenstadt können an diesen zwei Tagen nicht mehr in alle Busse in Richtung Schlichow einsteigen und anschließend weiter in Richtung Neu Schmellwitz fahren. Für sie wurde stattdessen ein Zubringer eingerichtet, der die Fahrgäste an den Haltestellen „Heidesiedlung“, „Birkenstraße“ und „Turnstraße“ einsammelt und an der Haltestelle „Dissenchen Schule“ bzw. „Dissenchen Wendeplatz“ an die Busse der Linie 19 in Richtung Innenstadt übergibt.

Die Haltestelle „Heizkraftwerk“ kann leider nicht bedient werden. Fahrgäste in Richtung „Zuschka“ nutzen alternativ bitte die Haltestelle „Stadtring/Dissenchener Straße“.

Unabhängig davon bleibt es dabei, dass Fahrgäste in Richtung Innenstadt bitte zunächst auf der anderen Straßenseite (Fahrtrichtung Schlichow) einsteigen. Wir wünschen trotz der Umstände eine angenehme und sichere Fahrt.