Verbessertes Angebot in Merzdorf

Ab dem kommenden Montag, 2. Mai 2022, stärkt Cottbusverkehr durch eine angepasste Linienführung der Buslinie 12 und durch eine neue Haltestelle das Verkehrsangebot im Ortsteil Merzdorf.

Die Buslinie 12 wird ab diesem Tag auf all ihren Fahrten von Montag bis Freitag die Haltestellen in der Hammergrabensiedlung bedienen, wodurch die Anbindung der Hammergrabensiedlung zum Stadtzentrum gestärkt wird. Außerdem erhalten die Haltestellen in der Hammergrabensiedlung neue Namen. Die Haltestelle „Hammergrabensiedlung Kulturhaus“ trägt zukünftig die Bezeichnung „Hammergrabensiedlung“ und die Haltestelle „Hammergrabensiedlung Post“ erhält den Namen „Am Hammergraben“.

Auch in Merzdorf optimiert Cottbusverkehr die Haltestellensituation. Die Haltestelle „Merzdorf Hauptstraße“ erhält die Bezeichnung „Merzdorf Tranitzfließ“. Außerdem richtet Cottbusverkehr in Höhe der ehemaligen Alpenschänke die neue Haltestelle „Merzdorfer Alpen“ ein. Die Haltestelle „Merzdorf West“ entfällt zukünftig, da die Neue Siedlung durch die Haltestellen „Merzdorf Tranitzfließ“ und „Merzdorfer Alpen“ erschlossen wird.

Aufgrund der Verbesserungen werden sich die Abfahrtszeiten der Linie 12 leicht verändern. Der aktuelle Fahrplan ist in den Kundenzentren in der Stadtpromenade und am Hauptbahnhof, hier und in der VBB-App „Bus & Bahn“ erhältlich.