Vollsperrung der Senftenberger Straße

Ab Montag, 16. November 2020, wird die Senftenberger Straße im Kreuzungsbereich mit der Leipziger Straße aufgrund von Sanierungsarbeiten voll gesperrt.

 

Aus diesem Grund kann die Haltestelle „Finsterwalder Straße“ in beiden Richtungen nicht bedient werden. Cottbusverkehr bittet die Fahrgäste, ersatzweise die Haltestelle „Welzower Straße/ Klinikum“ zu nutzen.

 

Die Linien 16, 2N und 29 werden in beiden Richtungen über die Thiemstraße und die Leipziger Straße umgeleitet, daher kommt es auf diesen Linien und am Wochenende auf der Linie EV1 zu leicht veränderten Abfahrtszeiten.

 

Alle aktuellen Fahrpläne sind in den Kundenzentren in der Stadtpromenade und am Hauptbahnhof sowie hier erhältlich.

 

Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Freitag, 27. November 2020. Für auftretende Erschwernisse bittet Cottbusverkehr um Verständnis.